Startseite

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie manche wissen, hatten wir für dieses Jahr mehrere Pläne ausgearbeitet, da keiner wusste wie sich die Lage entwickelt. Auf Grund der aktuellen Situation haben wir uns entschieden, nun zu Plan C überzugehen. Wir versuchen mit dieser Nachricht, Ihnen den geplanten Ablauf nahezubringen.

Die Vorstellung findet statt, jedoch ohne Publikum. Die Schülerinnen und Schüler haben sehr gut gearbeitet und sind gut vorbereitet für die Vorstellung. Es wäre schade, wenn das alles umsonst gewesen wäre.

Wir werden die Vorstellung filmen. Das bietet uns zusätzlich die Möglichkeit, den Ablauf zeitlich zu entzerren, sodass viel weniger Kinder gleichzeitig in der Keltenhalle anwesend sein werden.

So können alle Kinder mit ihren Kostümen auf der großen Bühne stehen. Die Tänze werden einzeln gefilmt, und danach zu einer ganzen Vorstellung geschnitten. Die Vorstellung wird mit allen Kostüme, Kulissen und Bühnenzubehör durchgeführt. Die Umbauten werden in kurzen Pausen ohne die Darsteller auf der Bühne durchgeführt. Dazu kommt natürlich auch die professionelle Beleuchtung.

Die DVDs/Bluerays können Sie dann erwerben. Ein schönes Weihnachtsgeschenk für Freunde und Verwandte. Und die einzige Möglichkeit für uns, nicht auf allen Kosten alleine sitzenzubleiben.

Da die Vorstellung professionell aufgezeichnet wird, müssen wir den Ablauf auf einen Tag begrenzen.

Wir werden diese Aktion am Freitag, 30. Oktober durchführen. Der Plan mit dem genauen zeitlichen Ablauf folgt.

Unser Hygienekonzept ist natürlich auch für Plan C ausgearbeitet, Sie können sich dessen sicher sein.

Die Bankeinzüge für die Eintrittskarten sind natürlich gestoppt. Gerne können Sie das gesparte Geld in DVDs investieren.

Beste Grüße und bleiben Sie gesund.
Véronique Jaguelin und das Ballettstudio-Team